Sport- und Freizeitangebote sind ein wesentlicher Faktor im Tourismus. Ein sportlich anspruchsvoller Triathlon auf schönen Strecken in einer attraktiven Region – plus Begleitprogramm: Das ist das Credo der Hölle von Q im LK Harz.

 

2 km Schwimmen, 83 km Rennrad, 21,1 km Laufen. 1600 Höhenmeter, entlang von touristischen Highlights wie Rosstrappe, Hexentanzplatz, Teufelsmauer und Welterbestadt Quedlinburg. Die „Hölle von Q“ wurde 2017 erstmals ausgetragen – und war mit 150 begeisterten Athleten (Einzel/Staffel) aus ganz Deutschland, 350 Helfern, Hunderten Zuschauern sowie zahlreichen Presseberichten gleich sehr erfolgreich. Die enge Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden Quedlinburg, Thale und Ditfurt, dem Landkreis Harz sowie 25 Vereinen und dem Kreissportbund des Landkreises Harz trägt die Veranstaltung.

 

Am 2.9.2018 gingen bereits über 300 Teilnehmer an den Start. Der zuständige Landesverband hat die Hölle von Q 2018 zur Landesmeisterschaft für Sachsen-Anhalt ausgeschrieben. Am 1.9.19 heißt es dann bereits zum 3. Mal Hölle von Q. Vorfreude!

 

Mehr zum Triathlon Hölle von Q auf der Website oder auf Facebook
Alle Hölle von Q Fotos stammen von eagleimpressions.com

 

Wollen Sie wie bereits zahlreiche Unternehmen der Region als Partner einer überregional attraktiven Sportveranstaltung sichtbar werden? Dann fragen Sie gerne bei mir an!